21 Sep

Friction welding – Reibschweißen

Oder besser gesagt Friction stir welding (FSW) – Rührreibschweißen. Da ich die Technik sehr interessant finde, hab ich meinen eigenen Versuch gestartet…

augenschutz_150x150

Benötigt wird:

  • Dremel (mit Schnellspanner Bohrfutter)
  • Kunststoff (Plexiglas, ABS, etc.)
  • 3mm ABS Filament rund (ich schneide immer 55mm Stücke)
  • stir welder (Selbstbau)

 

Der Mischer (stir welder):

  • das Ziel ist, das Material in Richtung der Spitze zu bewegen (im Gegensatz zum bohren)
  • ich hab ein 3mm Stahlstift genommen

 

 

Es gibt für mich zwei Arten mit Zusatz Material oder ohne.

Tipps:

  • nicht zu schnell (Material muss heiß sein ~ 120°C )
  • mit Material ist es etwas einfacher
  • etwas rühren hilft am Anfang
  • üben an Reststücken

 

 

 

Update 1:

Habe etwas mit der Form des „Mischers“ experimentiert. Ich habe meinen Akkuschrauber als Drehbank genutzt und mit Hilfe einer feinen Trennscheibe die Furche gezogen. Wichtig! Dreh Richtung berücksichtigen. Die Seiten dürfen nicht zu viel abtragen, sonst wird der Spalt zu tief. Die Version ganz rechts ist die beste bisher, habe zum Schluss noch etwas mit Sandpapier nachgeholfen.

 

 

 

Kommentar verfassen