23 Apr

HTPC v3

Die komplette Überarbeitung meines HTPC

Ich brauchte etwas Neues, mein alter HTPCv2 wurde zu heiß beim Spielen.

 

Der Plan:

  • energieeffizient
  • leise
  • schnell
  • Optik sollte zum Hifi-Rack passen (schlicht, schwarz)

 

Die Wahl des CPUs war für mich entscheidend, da der TDP natürlich vorgibt was an Wärme abgeführt werden muss. Ich habe bestimmt schon 30 PC gebaut, Mods, mit Wakü, mit Passiv Heatpipe etc. Diesmal sollte es nur einen einfache Luftkühlung werden. Standard Bauteile. Wenige, aber große Lüfter.

 

Stückliste:

  • Intel Core I7-4785t Quad Core TDP 35W [eBay 189€]
  • Lian Li PC-C37B [eBay 69€] – leider die Version ohne USB 3.0 an der Front
  • Corsair Vengeance LP CML16GX3M2A1600C10 / 2 Module zu je 8GB / DDR3-RAM [eBay 54€]
  • CPU Kühler für Sockel: Core i3, i5, i7, Xeon, 1155/1150/1156 [eBay 5€]
  • ASUS H81M-PLUS [eBay 22€]
  • be quiet! System Power 7 Netzteil, 450W, 80PLUS [hatte ich noch]
  • Samsung SSD 840 Pro 256GB – 2.5 Zoll SATA-III [eBay 70€]

 

Das Gehäuse war an sich wie bei Lian-Li üblich sehr gut verarbeitet. Etwas mit Silikon verklebt man sieht jedoch von außen nicht, ist halt gebraucht.
Leider hat das Gehäuse eine Tiefe von 400 mm, was für mich zu lang ist. Laufwerk brauch ich auch nicht.
Dann zersägen wir es halt

 

Der Gehäuse Umbau:

  • Praktischerweise ist die Rückwand nur vernietet, das bedeutet die Nieten ausbohren.
  • Die Länge auf 290 mm anpassen. Gehäusedecke und Boden zu sägen (vorher mit Panzer Tape die Oberfläche schützten, damit die Stichsäge nicht alles verkratzt)
  • Die Rückwand wieder einsetzen, markieren, bohren, vernieten
  • Netzteil und Mainboard anlegen, neue Löcher markieren, bohren, Abstandbolzen befestigen

 

Wichtig 5x nachmessen! sonst geht’s schief

 

Die seiten Lüfter blasen nach innen, damit die warme Luft hinten das Gehäuse verlässt.

Die Leistung ist mehr als ausreichen. Die Spieleleistung mit der integrierten Grafik ist auch sehr gut, wenn auch nicht für die aktuellsten Spiele geeignet. Potential ist verfügbar mit beispielsweiser einer Gigabyte GeForce GTX 750 Ti OC low profile, wenn es nötig wird.

 

 

 

Kommentar verfassen